Abzocker Presse ARD schockt mit mehr als nur bekannten Dingen

Zwangseintreibung a la GEZ. Obschon diese Machenschaften mehr und mehr auf Ablehnung fallen zieht diese Gestapo der Neuzeit ihr DIng durch. Soziale Gelder können gepfändet werden und selbst Gerichtsvollzieher*innen sind schockiert über die Machenschaften dieser GEZ zumal es der GEZ so ziemlich egal ist ob ihre Forderungen auch Hand und Fuß haben denn selbst wenn sie kein hand und Fuß haben wird beläastigt gefordert bedroht und gepfändet. Das ist wohl nicht nur krank sowas macht einfach krank. Presse wie die ARD die sich dann durch solche Machenschaften unterhalten sind womöglich weit gefährlicher als angebliche RAF Rentner die ihr Lebensunterhalt durch Überfälle gestalten sollen.

Das nun solche Medien mit Schlagzeilen aufwarten die eher Langeweile erzeugen belegt die Meldung der DPA. MAn berichtet von einer Sorte Politiker die durch gewisse Abwesenheit glänzen. Sicherlich werden die betroffenen Politiker*innen ihre Ausreden parat haben aber es geht weniger um diese Politiker*innen. mehr sollte die ARD darauf schauen das Politik also jene die wirklich an der Macht sind schlicht die EIgenart entwickeln „Diäten“ abzusahnen alles andere als dem Volk zu dienen und mit Abwesenheit nahezu Weltrekorde aufstellen. So liebe ARD läuft es schon seit Jahren in deutschland in Sachen Politik.

Presse wie die ARD die sich dann durch solche Machenschaften unterhalten sind womöglich weit gefährlicher als angebliche RAF Rentner die ihr Lebensunterhalt durch Überfälle gestalten sollen.