Frau Merkel verliert die Übersicht

Auch in Deutschland gibt es mehr als genügend Wohnraum. Natürlich können neu gebaute Wohnungen begrüßt sein jedoch so dringend nötig ist das jetzt nicht. Frau Merkel scheint in Sachen Wohnungen in deutschland den Überblick zu verlieren bzw. die wahren Ursachen von Wohnungsnot zu übersehen.

Read More

Träumereien der Umweltutopisten

Es ist einfach eine Utopie zu glauben das man mit der Besetzung eines Hauses oder eines Baumes das begehrte Objekt schützen könne. Selbst wenn du der/die Eigentümer*in des Objektes bist hat das in Deutschland rein nichts zu bedeuten. Windige Juristen und eine marode Justiz und andere dubiose Dinger wie entgleiste Politik wird dich schon um dein Eigentum bringen. Natürlich könnte man jetzt sagen ach das ist alles dummes Zeug aber genau dieses „dumme Zeug“ erleben Aktivist*innen in Sachen „Hambacher Wald“.

Read More

Sinnloser Widerstand bringt rein nichts

Natürlich ist es wichtig die Natur zu erhalten. Aber damit hast du schon die Rechnung ohne die Mächtigen gemacht. Was die bestimmen wird getan. So einfach ist das System. Meinst du wirklich deine „Stimme“ oder deine Meinung hätte eine Bedeutung ? Wer so tickt der tickt falsch.

Du kannst einen Baum beschützen aber du musst das Übel in der Wurzel angehen was den Baum bedroht und das ist weniger irgendeine „Energie“ sondern eine marode Politik. Die Politik ist (leider) an vielen Orten immer noch der Machtfaktor Nr. 1 und sind die Mächtigen erst mal in ihren Stellungen (…wer mag kann glauben sie seien dahin gewählt worden…) wird es so abgehen was die bestimmen. Dein Leben deine Art interessiert die Mächtigen nicht.

Read More

Die UN und ihre Dummschwätzerei rettet kein kurdisches Volk

Munter betreiben finstere Staaten einen Holocaust gegen das kurdische Volk. Alles passiert fast wie in Deutschland im Rahmen angeblicher Abwehr gegen Terroristen. Die Erfindung angeblicher Terrorabwehr beschäftigt spätestens seit dem Anschlag in New York die Welt und vieles was den Anschein hatte wird so verdreht das man ja nur das Wohle der menschen wolle.

Read More