Teil 10 – soziale Ausgrenzung

Frage: welchen Bezug hast du zum Thema soziale Ausgrenzung ?

Antwort: ich hatte beruflich Kontakte zu gefangenen RAF Leute. Viele waren zu sehr langen Haftstrafen verurteilt. Es gibt natürlich immer eine Option auf Freiheit. EIne Option war Verrat aber darauf hat sich niemand eingelassen. Es gibt aber auch andere Optionen was eher sehr strenge Auflagen sind. Man kommt dann wenn überhaupt zum Beispiel per „Gnadenerlass“ frei mit unendlicher Bewähungsauflage. Diese Auflagen sind oft grausam. Man darf nicht drüber reden darf nichts sagen was man an Auflagen hat.

Frage: was sind das für Auflagen ?

Antwort: man darf sich zum Beispiel nicht mit ehemaligen RAF ler treffen keine Kontakte und so. Man darf nicht mit einigen Medien reden. Man muss sich ständig wo melden oder erreichbar sein. jederzeit kann eine Kontrolle kommen. Viele stehen unter ständiger beobachtung und solche Sachen

Frage: was hälst du davon ?

Antwort: das ist soziale Ausgrenzung. Wer sich drauf einlässt hat zwar seine Freiheit aber nie eine wirkliche Chance in der Gesellschaft. Viele die so aus der Haft kamen sind sehr einsame Menschen. Aber es gibt Wege. Mehr will ich nicht sagen.