Teil 12 – Am Tiefpunkt bist du nicht alleine

Frage: wie war es am tiefsten Punkt deines Lebens ?

Antwort: schrecklich. Ich fühlte mich alleine völlig ausgegrenzt und am Ende. Genau zu dieser Zeit kam aber die Antwort der RAF. Ich dachte noch zuvor ach die schreiben mir doch nie doch dann kam da die Antwort. Erst dachte ich das kann doch nicht sein antwortete zurück und dann ging alles Schlag auf Schlag. Man fragte mich nicht was ich der RAF biete sondern was die RAF für mich tun könne. Das finde ich bis heute einfach gut. Die RAF hat genau den richtigen Ansatz gemacht ist erst einmal für den Mensch da. Ob du dann bei der Sache mitmachen willst ist jedem selbst überlassen.