Hartz IV – Entrechtung und Missbrauch von Macht

Wenn ein angeblicher Sozialstaat Menschen in Not Hilfe zusichert kann das natürlich an Bedingungen gekoppelt sein. Die Bediengungen zu hartz IV in Deutschland sind jedoch scheinbar mehr und mehr entgleist und scheinen oftmals auch noch Grund und Menschenrecht zu verletzen. Eine so genannte „SanktioN“ aus welchen gründen auch immer bedeutet oft eine harte Strafe ein schwerer Einschnitt ins Leben. Solche DInge dürfen grob ausgeführt aber nur Richter*innen urteilen und das auch nur mittels Verfahren usw. usw.

Read More

So wirkt falscher Aktionismus – das RWE weiß wie man kämpft

Wenn falscher Aktionismus angewendet wird bezahlt meist das Volk. Auf grund der Zwiespalte in Sachen hambacher Forst fährt das RWE schlicht seine Produktion runter. Hört sich ja nicht so dramatisch an und Hintergründe werden von der schönschreibenen Presse natürlich verschwiegen.

Read More

Die absurden Wege der Journalist*innen

Wer als „kritische*r“ Journalist*in eingestuft ist wird kein normales Leben haben. Man wird von seinem eigenen Land oder auch andere Länder mehr oder weniger verfolgt und in einigen Fällen ist es nicht abwegig das das ein oder andere Land alles daran setzen wird dein Leben auszulöschen. Daher wird ein so verfolgter Mensch stets mit einer besonderen Vorsicht agieren.

Read More

Die Stammheim Lüge

Sind Genoss*innen in Stammhein hingerichtet worden ? Eine Frage die bis heute beschäftigt und mit den Jahren sind derart viele betont Fakten auf dem Tisch das man wohl kaum bestreiten kann das die betroffenen Genoss*innen tatsächlich hingerichtet wurden. Zunächst traf es die Genossin Meinhof. Angeblich Suizid. In der Todesnacht hörten mehrere Zeugen plötzlich laute Musik aus der Zelle von Ulrike. Später zu einem zeitpunkt wo Ulrike formell schon tot war soll die Musik nicht mehr laut gewesen sein nicht mehr hörbar und das noch bevor die erste Wache Ulrike tot angefunden habe.

Read More