Vor dem Gesetz und den Medien sind nicht alle Menschen gleich

Es klingt wie eine Heuchelei das laut Deutschen Gesetz vor dem gesetz alle gleich seinen. Auch viele Medien scheinen den eigenen Ehernkodex nicht zu kennen. Da lautet dann eine Schlagzeile zu einem tödlich endenden Streit beim so genannten „Oktoberfest“ …festgenommener war vorbestraft. Die Sache wird sicherlich vor einem Deutschen Gericht landen und auch da wird breit und lang so sämtliche „Vorstrafen“ in die Öffentlichkeit posaunt.

Read More

Missbrauch – was da verboten und unter Strafe steht ist in Deutschland erlaubt

Einmal wieder zeigt die marode Deutsche Justiz das wahre Gesicht. So wurde nun ein Arzt der in Chile wegen Missbrauch von Kinder verurteilt wurde in Deutschland freigesprochen. Man könnte auch sagen was in Chile strenge Strafe nach sich zieht wird kann in Deutschland als Straffrei bewertet.

Read More

Da muss der Herr Beauftragte noch viel lernen

Das Judenfeindlichkeit so in deutschland nicht ist belegen die viele Urteile der maroden Deutschen Justiz bzw. die Gesetze an sich die einen Straftatbestand „Jeduenfeindlichkeit“ nicht kennen. Folglich wird auch niemand deshalb angeklagt bzw. verurteilt. Ein Lokal das jüdischen Hintergrund hat geht zu Bruch und es war gezielt ein Angriff auf das Lokal weil es Juden gehört wird nicht als Angriff auf die jüdische Freiheit auf das jüdische Leben gewertet sondern schlicht als Sachbeschädigung.

Read More