Die verbale RAF Erfolgsbomben Klette und Martini

Erstmals in der Geschichte der RAF plaudern in unserer Kolumne „Klette und Martini ungeschminkt“ zwei Genossen die mehr als 33 Jahre in den Kreisen der Revolution leben. Eng verbunden mit der Geschichte der RAF plaudern Klette und Martini über das Leben über das Überleben.

Die Gesellschaft wird ein Glauben eingetrichtert das so ein Leben im Untergrund nicht möglich sei. Die Gesellschaft stößt schnell durch die eigenen Blockaden an die eigene Grenzen und weiß keine Antwort wie das im Untergrund den funktionieren soll … so ganz ohne Gesundheitskarte Konto Handy usw. Dabei geht es kinderleicht so Klette und Martini.

Hier einige Reaktionen von Leser*innen:

Read More