Die absurden Wege der Journalist*innen

Wer als „kritische*r“ Journalist*in eingestuft ist wird kein normales Leben haben. Man wird von seinem eigenen Land oder auch andere Länder mehr oder weniger verfolgt und in einigen Fällen ist es nicht abwegig das das ein oder andere Land alles daran setzen wird dein Leben auszulöschen. Daher wird ein so verfolgter Mensch stets mit einer besonderen Vorsicht agieren.

Read More

Vor dem Gesetz und den Medien sind nicht alle Menschen gleich

Es klingt wie eine Heuchelei das laut Deutschen Gesetz vor dem gesetz alle gleich seinen. Auch viele Medien scheinen den eigenen Ehernkodex nicht zu kennen. Da lautet dann eine Schlagzeile zu einem tödlich endenden Streit beim so genannten „Oktoberfest“ …festgenommener war vorbestraft. Die Sache wird sicherlich vor einem Deutschen Gericht landen und auch da wird breit und lang so sämtliche „Vorstrafen“ in die Öffentlichkeit posaunt.

Read More