RAF Angst vor Nichts

Es ist eine fast schon perfekte Geschichte – die Geschichte der RAF. Da geht wer hin und sagt das Rauchen ganz doof sei und schon rennt die Masse hinter diesem Gerücht her. Jene die das Gerücht in Umlauf brachten verfolgten damit genau das Ziel und so werden Menschen die Rauchen heute sehr ausgegrenzt. Dabei ist Alkoholmißbrauch doch weit gefährlicher aber hier passiert rein nichts. Die Bahn hat noch keine Alkohol Zonen eingerichtet und man findet auch keine Kinderschänder Zonen.

Read More

Infoveranstaltung der Genoss*innen der RAF in Berlin

Leider erlebt Deutschland ein Aufschwung der Nazis und wieder (trotz gegenteiligem Versprechen) maschieren Horden der braunen Deppen durch die Straßen Deutscher Städte. Die „Regierenden“ scheinen sich schwer zu tun diesen wirklichen Unsinn zu verbieten und sschaut tatenlos zu wie Nazis durch die Landschaft ziehen dabei ihre absurden Parolen verbreiten und so versuchen das was ja nie mehr sein soll wieder aufblühen zu lassen.

Read More

Du willst Beweise – Gerne hier mal dies

Natürlich sind es gerade die Kritiker*innen mehr oder weniger im Auftrag dubioser Staaten die gegen die RAF wettern. Das ist natürlich im Rahmen der Repressionen zu erwarten. Natürlich erleben solche Dinge auch andere Leute die als Verschwörungstheroretiker*innen auftreten oder als solche abgestempelt werden. Es gäbe auch andere Zweige des Widerstandes die mit ihren Therorien etwas besser liegen.

Read More

Die RAF und die lustige Welt der Gegensätze

Stell dir mal vor dein Arm tut (betont) nicht weh. Du gehst also (unlogisch) zum Arzt und (betont) kein Arzt würde dein Arm röntgen und (betont) keine Helfer*innen würden dein Arm eingibsen. Du würdest sicherlich auch (betont) keine Medikamente einnehmen. Dein Arm ist schlicht gesund und niemand selbst du wirst keinerlei Dinge unternehmen wie wir sie oben beschrieben haben. Etwas was es nun mal nicht gibt (also kein Armweh) wird niemand interessieren.

Read More

Ulrike Marie Meinhof – die Würde des Menschen ist antastbar

In ihrem Buch „die Würde des Menschen ist antastbar“ beschrieb die Genossin Meinhof bereits vor vielen Jahren das was war ist und sein wird wenn sich die Gesellschaft nicht ändert. Ja und bis heute sehen wir das genau das gekommen ist was Genossin Meinhof mehr als nur treffend schrieb.

Read More